Inhalt - Liegenschaften

Liegenschaften
Die Abteilung Hochbau ist zuständig für den Bau und Unterhalt sowie die Bewirtschaftung der gemeindeeigenen Liegenschaften. Dazu gehören namentlich die sechs gemeindeeigenen Schulanlagen, die Kindergärten, das Verwaltungsgebäude und die Betriebsliegenschaften. Diese Leistungen erbringt sie gestützt auf das im Jahr 2016 beschlossene Immobilienleitbild.

Auch der Mattenhofsaal, die Villa Mettlen und das Bärtschihus gehören der Gemeinde. Weitere Infos zur Vermietung der Räumlichkeiten für Anlässe unterschiedlicher Art erhalten Sie hier.

Weiter ist die Gemeinde Eigentümerin mehrerer Wohnhäuser sowie von Land mit Schrebergartenanlagen.

Kontakt
Liegenschaftsverwaltung
Thunstrasse 74
3074 Muri bei Bern
Telefon 031 950 54 70
Telefax 031 950 54 74
bauverwaltung@anti-cluttermuri-guemligen.ch


Planermandate und Bauaufträge
Die Liegenschaftsverwaltung hat immer wieder Aufträge für Bauleistungen sowie Planungs- und Beratungsmandate im freihändigen oder Einladungsverfahren zu vergeben. Hierfür sind wir an einer breiten Auswahl qualifizierter Anbieter interessiert, weswegen wir Bewerbungen gerne entgegen nehmen. Insbesondere sind wir an Architekten und Bauleitern mit folgenden Leistungsschwerpunkten interessiert:

-     Beratung (Projektmanagement)

-     Gesamtleitung

-     Generalplanung

-     Generalunternehmung

 

-     Städtebau

-     Bauprojektplanung

-     Bauleitung

 

-     Verwaltungsbau

-     Bildungsbauten (Schulen, Kindergärten, Kitas, Tagesschulen)

-     Infrastrukturbauten (Werkhof etc.)

-     Sportbauten

-     Wohnungsbau (MFH, Heime, Asylunterkünfte)

Am zweckdienlichsten sind uns ein knappes Büroprofil, aus der die Tätigkeitsfelder und allfällige Spezialisierungen des Anbieters hervorgehen sowie deren Illustration anhand einer aussagekräftigen Auswahl geeigneter Referenzen. Richten Sie Ihre Bewerbung an das Sekretariat oder per Mail an bauverwaltung@anti-cluttermuri-guemligen.ch.

Wir treten dann anlässlich konkreter Ausschreibungen mit in Frage kommenden Anbietern in Kontakt. Offen auszuschreibende Mandate und Aufträge werden regelmässig auf der Homepage der Gemeinde bekannt gegeben.


Familiengärten
(„Schrebergärten“)
Die Gemeinde betreibt Familiengartenanlagen an der Dentenberg-, Hilty- und Moosstrasse sowie am Lerchenweg.

Aktuell sind keine Gartenparzellen zu vergeben. Sie können sich aber über das Sekretariat Bauverwaltung (031 950 54 70) in eine Warteliste eintragen lassen.