Inhalt - Gesundheit

Gesundheit

Die Gesundheit der gesamten Bevölkerung ist der Gemeinde Muri bei Bern ein grosses Anliegen. Sie setzt sich mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln für die Erhaltung und Förderung dieses wichtigen Gutes ein.

Die strategische Führung im Bereich des öffentlichen, kommunalen Gesundheitswesens obliegt dem Gemeinderat. Dazu gehören auch Gesundheitsförderung und Prävention. Als Grundlage dienen ihm das Leitbild Gesundheitswesen, das Altersleitbild und das Strategiepapier Gesundheitsförderung.

Als Anlaufstelle für öffentliche und private Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention ist die Fachstelle Gesundheit im Alter zuständig.
Sie fördert, vernetzt, koordiniert und plant Angebote, leistet Öffentlichkeitsarbeit, setzt Zielvorgaben und Schwerpunkte des Gemeinderates um und nimmt Themen und Tendenzen aus der Bevölkerung auf.

Wünschen Sie als Eltern ein Betreuungsangebot für Ihr Kind? Möchten Sie sich als Jugendliche(r) beraten lassen? Haben Sie Fragen zu Ihrer AHV? Benötigen Sie vorübergehend pflegerische Unterstützung und/oder Entlastung? Haben Sie Zeit und möchten Sie sich freiwillig engagieren? Der Wegweiser informiert Kranke, Betagte, Behinderte, Angehörige, Familien, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche über die Angebote und Dienstleistungen der sozialen Institutionen in und rund um Muri – Gümligen.

Der Führer Stufen, Schwellen, Rampen zeigt Betagten, Behinderten und ihren Begleitpersonen auf, wo sie sich im öffentlichen Raum, in Gebäuden und Anlagen möglichst hindernisfrei bewegen können.