Inhalt - Lehrlingsausbildung

Lehrlingsausbildung

Die Gemeinde Muri bei Bern bietet für mehrere Berufsfelder vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildungen an:

Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau

Die Gemeindeverwaltung Muri bei Bern bietet jährlich zwei kaufmännische Lehrstellen an. Die Ausbildung dauert drei Jahre und eignet sich für Jugendliche mit Sekundarschul- oder Realschulabschluss mit 10. Schuljahr. Die Stellenausschreibung erfolgt jeweils im August in den Lokal-Nachrichten, im Anzeiger der Region Bern sowie auf dieser Website.

Die Lernenden werden während der Ausbildungszeit in allen Abteilungen ausgebildet (Einwohnerdienste, Steuerverwaltung, Schulverwaltung, Finanzverwaltung, Bauverwaltung, Gemeindeschreiberei, Soziale Dienste und AHV-Zweigstelle) und besuchen die bwd KBS (Kaufmännische Berufsfachschule) im Stade de Suisse in Bern (1. und 2. Lehrjahr: 2 Tage/Woche, 3. Lehrjahr: 1 Tag/Woche).

Für Fragen steht Ihnen Corina Bühler, Ausbildungsverantwortliche, gerne zur Verfügung (Tel. 031 950 54 54)

Weitere Infos: www.ov-ap.ch, www.kvsupport.ch, www.nkg.ch, www.grumb.ch

Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt - Werkdienst

Die Gemeinde Muri bei Bern bietet jährlich eine Lehrstelle als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt an. Die Ausbildung dauert drei Jahre und eignet sich für junge Leute, die ihre schulische Grundausbildung auf Realschulniveau abgeschlossen haben und eine Lehre im handwerklichen Bereich absolvieren möchten.

Die Lernenden werden im Aussendienst und im Werkhof ausgebildet. Folgende Arbeiten bilden den Schwerpunkt ihrer Ausbildung: Pflege und Unterhalt von Grünanlagen und Strassen, Reparatur- und Servicearbeiten an Werkzeugen, Geräten und Maschinen, Arbeiten auf dem Gebiet der Entsorgung usw.

Die Lernenden besuchen die Gewerblich Industrielle Berufsfachschule in Thun (1 Tag/Woche).

Für Fragen steht Ihnen Marcel Zaugg, Leiter Werkhof, gerne zur Verfügung (031 951 14 85)

Weitere Infos: www.betriebspraktiker.ch

Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Betreuung mit Fachrichtung Kinderbetreuung (FaBeK)

Die Gemeinde Muri bei Bern bietet in ihren beiden Kindertagesstätten Kunterbunt und Jamballa jährlich mehrere Lehrstellen als Fachfrau/Fachmann Betreuung mit Fachrichtung Kinderbetreuung an.
Die Ausbildung dauert drei Jahre und eignet sich für Jugendliche mit Sekundarschul- oder Realschulabschluss mit 10. Schuljahr.

Die Lehrstellen werden nur an Jugendliche vergeben, welche im Jahr vor Lehrbeginn das 9. oder 10. Schuljahr besuchen.
Bewerbungen sind jeweils bis am 31. August an die Kita Kunterbunt, Meisenweg 12, 3073 Gümligen, zu senden.

Folgende Arbeiten bilden den Schwerpunkt ihrer Ausbildung: Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder, Haushaltsarbeit, Administratives usw.
Die Lernenden besuchen die BFF Bern (1. und 2. Lehrjahr: 2 Tage/Woche, 3. Lehrjahr: 1 Tag/Woche).

Für Fragen steht Ihnen René Baumgartner, Leiter Kindertagesstätten, gerne zur Verfügung (031 951 18 67)

Weitere Infos: www.oda-soziales-bern.ch oder www.bffbern.ch